VitaÜBER MICH

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Webseite.

Damit Sie einen ersten Eindruck von mir bekommen, stelle ich mich und meinen Werdegang hier vor.
Ich bin 1982 in Mainz geboren und habe nach dem Abitur eine Ausbildung zur Friseurin gemacht, worin ich 2005 die Gesellenprüfung erfolgreich bestanden habe. Seit der Zeit habe ich in verschiedenen Funktionen als Friseurin gearbeitet, von Beauty-Assistenz bis hin zur Salonleitung. Dadurch habe ich gelernt, vieles aus verschiedenen Perspektiven betrachten zu können.

Nach wie vor schätze ich diesen kreativen Beruf sehr, vor allem, da wir als Friseure mit so vielen unterschiedlichen Menschen zu tun haben und dabei nicht nur einen Einblick auf die Haarpracht bekommen. Gerade der Austausch und das Vertrauen empfinde ich als ein sehr großes Geschenk. Mein großer Wunsch dahinter ist immer, dass sich die Kunden beim Verlassen des Salons auf irgendeine Weise besser fühlen, als noch bevor sie hineinkommen sind, ihnen eine Auszeit aus dem Alltag gebracht zu haben.

Und das ist auch das, was mich hier in meiner Arbeit motiviert, Inseln der Erholung zu erschaffen, nicht nur im Urlaub, sondern in vielen kleinen Alltagsmomenten.

Ich selbst habe ein hohes Stresspotenzial in mir, was mir immer wieder körperliche Symptome, meist ohne Befund, beschert (hat), sowie auch meine Psyche schon oft darunter leiden musste (Ängste, depressive Verstimmungen). Erst vor wenigen Jahren habe ich erfahren, dass dies mit meiner Hochsensibilität zusammenhängt, durch die ich die Welt auf viele Arten intensiver wahrnehme als ca. 70% der restlichen Bevölkerung. Hätte ich früher darüber Bescheid gewusst, hätte ich mir vielleicht manchen Kummer ersparen können. Auf der anderen Seite hätte ich mich dann aber auch nicht auf die intensive und lehrreiche Reise begeben, Methoden für körperliche und geistige Gesundheit auszuprobieren und zu verinnerlichen.

Dafür danke ich vor allem Cornelia und Stephan Schwarz, in ihren Seminaren den Zugang zu NLP und Ansätzen der buddhistischen Psychologie gefunden zu haben.
Durch das Verständnis, wie unser Gehirn arbeitet, wie es durch unsere Erfahrungen geprägt wird, habe ich auch gelernt, dass wir immer wieder die Möglichkeit haben, es neu zu programmieren und uns somit wie neu zu erfinden. Gerade diese Werkzeuge waren der Schlüssel für mich raus aus Ängsten, Zweifeln hinein in ein selbstbestimmteres Leben.

Seitdem verfeinere ich mein Wissen über die Verbindung von Körper, Geist und Seele durch Weiterbildungen und Autodidaktik immer mehr, sei es in Kommunikation, Mindset-Arbeit, Ernährung, Meditation, Entspannungs- sowie Massagetechniken.

Dadurch erfahre ich immer mehr über die Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene, sie zu erkennen, Lösungstechniken zu finden und offener mit dem Leben umzugehen.

Ganz wichtig ist mir bei meiner Arbeit, die Personen darin zu unterstützen, ihre wahren Bedürfnisse herauszuarbeiten. Ich lade sie ein,  "out-of-the-box" zu denken und für sich Wege zu entdecken, um den ganz eigenen, persönlichen Weg zu finden und letztendlich zu gehen, für mehr Ruhe, Entspannung, sowie Kraft und Lebensfreude.

Ich freue mich, wenn Sie mit dabei sind.🌸

Werdegang

  • 2002              Abitur Frauenlob-Gymnasium Mainz
  • 2002-2005  Ausbildung zur Friseurin
  • 2005              Gesellenbrief
  • bis 2018         als Friseurin im Ausbildungsbetrieb
  • 2011                 stellvertretende Salonleitung
  • 2012-2015      Salonleitung
  • 2015-2016     Elternzeit
  • seit 2018        bei Friseur Matthes, Trebur

Aus- und Weiterbildung

  • 2010-2011  Ausbildung zum NLP Practitioner bei Schwarz & Schwarz, Konstanz
  • 2012-2014  Ausbildung zum NLP Master bei Schwarz & Schwarz, Konstanz
  • 2015            Ausbildung zur Massagetherapeutin für Wellness, Entspannung und Prävention, Medios Seminare, Offenbach
  • 2017            Ausbildung in Fußreflexzonen-Wellnessmassage für Entspannung und Prävention, Medios Seminare, Offenbach
  • 2017-2019 Besuch der Heilpraktikerschule Thalamus, Mainz
  • aktuell       in TCM-Basisausbildung

Zurück